Datenschutz

Datenschutz

Verantwortlicher

Deutsche Wildtier Stiftung
Lucy-Borchardt-Straße 2
20457 Hamburg
Deutschland

Tel.: 040 970 78 69-0

E-Mail: Info@DeutscheWildtierStiftung.de

Website: www.DeutscheWildtierStiftung.de

Prof. Dr. Klaus Hackländer




Bereitstellung der Website

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:
(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Den Internet-Service-Provider des Nutzers
(4) Die IP-Adresse des Nutzers
(5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
(7) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.



Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.



Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.



Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.
Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüber hinaus gehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.



Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.




Newsletter

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt.
Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:
(1) ID des aufrufenden Rechners
(2) Datum und Uhrzeit der Registrierung
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt. Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Der Versand des Newsletters wird durch einen Auftragsverarbeiter innerhalb der EU durchgeführt.



Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.



Zweck der Datenverarbeitung
Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen.
Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.



Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.



Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.




Verarbeitungen auf der Webseite, Plugins, Analytics und Tracking

Google Analytics
Unser Online-Auftritt (www.deutschewildtierstiftung.de) verwendet zur Webanalyse das Programm „Google-Analytics“. Dies ist eine Dienstleistung, die von Google Ireland Limited („Google“) zur Verfügung gestellt wird, einer nach irischen Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernr. 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Entsprechend den Google-Analytics-Bedingungen informieren wir hiermit unsere Besucher über das Folgende:
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout



Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.



Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Nutzerverhaltens unserer Nutzer. Wir sind durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei, unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.



Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245



Facebook
Sie erreichen uns auch auf Facebook. Erst, wenn Sie den Link https://facebook.com/DeutscheWildtierStiftung/ im unteren Bereich unserer Webseite anklicken, werden Daten an Facebook übermittelt. Bitte lesen Sie unter https://www.facebook.com/policy.php nach, wie Facebook Ihre Daten verarbeitet. Auf unserer Fanpage werden möglicherweise folgende Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten ausgelöst: Lokalisierung, zielgerichtete Werbung, Analyse und Forschung von Nutzerverhalten, Statistik. Facebook verarbeitet die Daten, die durch uns auf unsere Fanpage von Ihnen erhoben werden ebenfalls. Bitte lesen Sie hier die Details dieser Verarbeitung nach: de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum



Instagram
Wir haben auch eine Präsenz auf Instagram, die Sie unter https://www.instagram.com/deutsche.wildtier.stiftung/ per Link erreichen. Ihre Daten werden erst an Instagram übermittelt, wenn Sie den Link anklicken.
Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung von Instagram unter help.instagram.com/519522125107875durch, um zu verstehen, wie Instagram Ihre Daten verarbeitet.



FundraisingBox
Für die Abwicklung von Online-Spenden nutzen wir den Dienst FundraisingBox. Dieser Dienst wird von dem Unternehmen Wikando GmbH, Schießgrabenstr. 32, 86150 Augsburg, angeboten. Wenn der Besucher sich zu einer Online-Spende über unsere Webseite entscheidet, übertragen wir die personenbezogenen Daten des Besuchers. Diese werden ausschließlich zum Zwecke der Online-Spende an dieses Unternehmen weitergegeben. Wenn der Besucher über eine Online-Werbekampagne auf uns aufmerksam geworden ist, speichern wir außerdem Daten über die betreffende Kampagne und zwar so lange, bis wir eine statistische Auswertung über den Erfolg der Kampagne durchgeführt haben. Weitere Informationen zum Datenschutz und zum Setzen der erforderlichen Cookies bei dem Anbieter finden sich hier: fundraisingbox.com/datenschutz



PayPal
Ebenfalls für die Abwicklung von Online-Spenden arbeiten wir mit dem Zahlungssystem PayPal zusammen. PayPal ist ein Unternehmen der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie., S.C.A.22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. Die personenbezogenen Daten des Besuchers werden ausschließlich zum Zwecke der Online-Spende an dieses Unternehmen weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei dem Anbieter finden sich hier: paypal.com/de/cgi-bin/marketingweb



Sofortüberweisung
Wenn sich der Besucher zu einer Online-Spende durch Sofortüberweisung entscheidet, erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Sofort GmbH, Fußbergstraße 1, 82131 Gauting. Bei diesem Zahlungsverfahren werden weitere personenbezogene Daten von der Sofort GmbH abgefragt. Die personenbezogenen Daten des Besuchers werden ausschließlich zum Zwecke der Online-Spende an dieses Unternehmen weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Sofort GmbH finden sich hier: sofort.com/ger-DE/datenschutzerklaerung-sofort-gmbh



Micropayment
Wenn sich der Besucher zu einer Online-Spende über Kreditkarte oder SEPA-Lastschrift entscheidet, erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Micropayment GmbH, Scharnweberstrasse 69, 12587 Berlin. Die personenbezogenen Daten des Besuchers werden ausschließlich zum Zwecke der Online-Spende an dieses Unternehmen weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei dem Anbieter finden sich hier:
https://www.micropayment.de/?page=about-privacy&_src=none Pinterest (Pin it- Button)
Diese Website nutzt den „Pin it“-Button des sozialen Netzwerks Pinterest, betrieben von der Pinterest, Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA. Wegen der Verwendung des „Pin it“-Buttons bekommt Pinterest die Information, dass der Besucher eine unserer Internetseiten besucht hat. Falls der Besucher überdies während des Besuchs unserer Inter-netseite bei Pinterest eingeloggt ist, ist es Pinterest möglich, den Besuch des Besuchers seinem Pinterest-Account zuzuordnen. Durch das Klicken des „Pin it“-Buttons werden Daten an Pinterest übermittelt, die auf Servern (in den USA) abgespeichert werden. Wenn der Besucher nicht möchte, dass Pinterest in dieser Art und Weise Daten über den Besucher sammelt, sollten der Besucher sich vor dem Besuch unserer Website aus seinem Pinterest-Account ausloggen. Weitere Einzelheiten zur Datenerhebung sowie zur Verarbeitung und Nutzung der Besucher-Daten durch Pinterest sowie die rechtlichen Möglichkeiten und Einstellungsoptionen können über die Datenschutzhinweisen von Pinterest eingesehen werden: pinterest.com/about/privacy



YouTube
Diese Internetseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: google.de/intl/de/policies/privacy



MapBox
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst MapBox. Anbieter ist die MapBox Inc., 740 15th St NW, Washington, DC 20005, USA. Zur Nutzung der Funktionen von MapBox ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von MapBox in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von MapBox erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von MapBox: mapbox.com/privacy



Cloudinary
Um unsere Webseite performant zu halten, nutzen wir den Service des Content Delivery Networks (CDN) von cloudinary.com. Dabei wird aus technischen Gründen die IP-Adresse Ihres Browsers an das CDN übermittelt.



Fonts
Damit unsere Webseite auf allen Ausgabegeräten wie PC, Smartphone, Tablet ein gleiches Erscheinungsbild hat, lädt unsere Webseite Schriftarten aus dem Content Delivery Network (CDN) von fonts.net. Dabei wird aus technischen Gründen die IP-Adresse Ihres Browsers an das CDN übermittelt.



Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.



Zweck der Datenverarbeitung
Zweck der Verarbeitungen ist es, unsere Webseite mit ihren Funktionen zu betreiben, Spenden abzuwickeln, uns in der Öffentlichkeit darzustellen sowie die Interessen des für uns anonymen Besuchers zu verstehen.




Ihre Rechte als betroffene Person

Nach der DSGVO haben Sie folgende Rechte:



Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber mit Wirkung auf die Zukunft zu widerrufen.
Gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
Gemäß Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
Gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
Gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem nutzbaren Format zu erhalten.
Gemäß Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht Widerspruch gegen unsere berechtigten Interessen einzulegen.
Gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie hier: http://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
Einwilligung in die Nutzung von Cookies.
Damit unsere Webseite ordnungsgemäß funktioniert, verwenden wir Cookies. Um Ihre gültige Zustimmung zur Verwendung und Speicherung von Cookies in dem Browser, den Sie für den Zugriff auf unsere Webseite verwenden, zu erhalten und dies ordnungsgemäß zu dokumentieren, verwenden wir eine Zustimmungsmanagement-Plattform: CookieFirst. Diese Technologie wird von Digital Data Solutions BV, Plantage Middenlaan 42a, 1018 DH, Amsterdam, Niederlande, bereitgestellt. Webseite: https://cookiefirst.com bezeichnet als CookieFirst.



Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, wird eine Verbindung mit dem Server von CookieFirsthergestellt, um uns die Möglichkeit zu geben, von Ihnen eine gültige Zustimmung zur Nutzung bestimmter Cookies zu erhalten. CookieFirst speichert dann einen Cookie in Ihrem Browser, um nur die Cookies aktivieren zu können, in die Sie eingewilligt haben, und um dies ordnungsgemäß zu dokumentieren. Die verarbeiteten Daten werden so lange gespeichert, bis die vorgegebene Speicherfrist abläuft oder Sie die Löschung der Daten verlangen. Abweichend hiervon können bestimmte gesetzliche Aufbewahrungsfristen gelten.



CookieFirst dient der Einholung der gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligung zur Nutzung von Cookies. Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Copyright © 2024 Botschaft der Wildtiere